Freundschaftsspiel SVL Traßlberg – DJK Ammerthal

11.09.2019 SVL Traßlberg – DJK Ammerthal 1:5 (0:2)

Tore: 0:1 (27.) 0:2 (39.) Jan Mazanec, 0:3 (56.) Jonas Grunner, 0:4 (62.) Daniel Wolf, 1:4 (73.) Johann Henschke, 1:5 (75.) Jannik Kiebler

SR: Jonas Kohn (SCG Amberg), Assistenten: Nico Wiehrl (SCG Amberg), Peter Behrend (SVL Traßlberg)

Zuschauer: 150

Der Bayernligist Ammerthal macht wie erwartet das Spiel, Traßlberg stellte gut zu und somit passierte in der Anfangsphase nicht viel. SVL Torwart Birkl erwischte einen sehr guten Tag und machte die ein oder andere Gelegenheit zu Nichte. Einen standesgemäßen Halbzeitstand stellte der auffälligste Spieler Jan Mazanec mit seinem Doppelpack her. Unmittelbar nach der Pause hatten Wanninger und Röhrer gute Chancen für die Heimelf, auf der Gegenseite hielt der eingewechselte Torwart Jesumann zweimal glänzend. Die Kraft ließ beim Kreisklassisten etwas nach und so konnte die DJK durch Tore von Grunner und Wolf davonziehen. Der Ehrentreffer war dann Torjäger Johann Henschke vorbehalten, er wurde von Anton Wanninger über die rechte Seite mustergültig bedient. Mit einer tollen Einzelaktion und klasse Schusstechnik stellte Jannik Kiebler den Endstand in dieser freundschaftlichen Begegnung her.

Ein herzlicher Dank geht an die Verantwortlichen aus Ammerthal, die das Einweihungsspiel überhaupt ermöglicht haben und an die sympatischen DJK Spieler für deren faire Spielweise. Eine tolle Sache war es für die junge Traßlberger Mannschaft, sie durfte den Unterschied zwischen Bayernliga und Kreisklasse live erleben. Einige waren wohl in der Halbzeit mit Ihren Kräften schon “am Limit”.

20190911_SVL DJK 193946 20190911_SVL DJK191337

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.