Das  lange Warten hat sich gelohnt

„Das  lange Warten hat sich gelohnt“, freute sich der Vorsitzende des SVL Traßlberg, Thomas Grabinger, als er den neuen Sportheimbetreiber Rainer Engelhardt offiziell mit einem kleinen Präsent auf der Vereinsterrasse willkommen hieß. Der 46-Jährige aus dem benachbartem Kienlohe hat seine Tätigkeit mit seinem Team bereits aufgenommen. Geöffnet ist das Vereinsheim fortan am Mittwoch und Freitag ab 18 Uhr, samstags ab 15 und sonntags ab 10 Uhr. Außerdem nach Rücksprache. Engelhardts Eltern hatten einst das Schützenheim in Raigering betrieben, insofern ist der gelernte Metzger durchaus vom Fach und wartet an Wochenenden mit warmer Küche auf. Grabinger hoffte bei der Vorstellung auf eine langjährige und gute Zusammenarbeit. 


SVL-Vorsitzender Thomas Grabinger (rechts) hieß Rainer Engelhardt offiziell im Verein willkommen.